Fussreflexzonen- Massage

Altes Wissen mit Methode

Altes Wissen mit Methode

Die Reflexzonentherapie am Fuss (RFZ) ist eine Behandlung, die sich aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Es wird dabei mit speziellen Griffen lokal am Fuss massiert – die Wirkung  erstreckt sich jedoch reflektorisch auf den ganzen Menschen.
 
Das Logo der Schule Hanne Marquardt trägt die Inschrift „hominis imago in pedibus“. Übersetzt heisst dies:
„Des Menschen Bild in den Füssen.“
Dieser Satz weist auf die Formenähnlichkeit zwischen dem aufrecht stehenden Fuss und dem sitzenden Menschen hin.